Bewerbung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


 Bewerbung   

Nach erfolgreichem Abschluss meiner Ausbildung als Kaufmann arbeitete ich zunächst als Textilverkäufer. Später kamen noch die Sparten Sportbekleidung und Freizeitartikel hinzu. Aufgrund meines privaten Interesses zur Musik wechselte ich zum Fachverkäufer für analoge und digitale Medien. Hier arbeitete ich als Verkaufsstellenverwalter. Der ständige Preisdruck und die kleinere Marge für das gleiche Produkt waren schließlich das Aus für die Existenz der Firmen, für die ich arbeitete. Durch den guten Kontakt zu meinen Kunden bekam ich anschließend eine Stelle als Verkäufer in einem Kiosk, in dem ich bis zum Schluss als Verkaufsstellenverwalter arbeitete. Die Schließung einer Filiale, aus Altersgründen des Seniorchefs, machte meinen Arbeitsplatz dort überflüssig.


Der Kunde ist der zentrale Punkt des Interesses. Den Kunden zu beraten und ihm helfen seine Bedürfnisse zu ermitteln wird immer wichtiger und die Art der Warenpräsentation spielt eine entscheidende Rolle. Klingt alles selbstverständlich, oder? Leider ist es häufig nicht so. Jeder Kunde sorgt dafür, dass wir alle einen Arbeitsplatz haben. Hier beginnt meine Tätigkeit, dort setzte ich an und sorge für Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung. Meist sind es einige wenige Dinge, die dazu beitragen, dass das Kaufinteresse des Kunden gesteigert wird. Dadurch erhöht sich die Kundenfrequenz und infolge dessen auch der Gesamtumsatz. Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten in einem Unternehmen erfolgreich zu arbeiten. Durch meine jahrelange Tätigkeit im Einzelhandel habe ich sehr viele Erfahrungen gesammelt, die ich jederzeit einbringen und umsetzen kann. Darüber würde ich gerne mit Ihnen sprechen.


Bisher habe ich als Verkäufer in Vollzeit gearbeitet, Teilzeit, Minijob und Aushilfstätigkeiten sind auch kein Problem für mich. Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.




Kenntnisse: (Kurzreferenz)

Kundenbetreuung, Retouren- und Reklamationsabwicklung, Wareneinkauf, Kalkulation, Kassenführung, Bestandsführung, elektronische Warenwirtschaft, Dekoration, Schaufenstergestaltung, Warenpräsentation, Werbung- u. Mediengestaltung, Inventur (Komplettabnahme), Personalwesen.


Qualifikationen: (Kurzreferenz)
Ausbildung als Kaufmann, EDV-Ausbildung, Werbegestaltung mit digitalen Medien, Photoshop, Illustrator, Indesign, Grafische Homepageerstellung, Microsoft Office


Fremdsprachen:
Englisch in Wort und Schrift (allgemeine Kenntnisse)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü